Seminare

Licht, Ton, Kamera – Action? Ganz schön viel zu beachten. Wertvolle Infos und Tipps gibt’s in unserem vielseitigen Seminarangebot.


Ob Anfänger oder Profi – manchmal hat man dann doch noch ganz schön viele Fragezeichen im Kopf. Du willst einen Einsteiger-Kurs in Schnitt und Kamera oder einfach nur dein Wissen und Können erweitern? Wertvolle Tipps, viel Praxis und neue Ideen gibt’s in unseren Seminaren rund ums Thema Bürgerfernsehen.

9. Dezember 2017

Beiträge gut und spannend gestalten

Der Workshop wird mittels der Analyse konkreter Beispiele praxisorientiert Antworten auf folgende Fragen geben: Wie funktioniert eine Geschichte? Wie entwickelt man sie? Mit welchen dramaturgischen Werkzeugen arbeiten DrehbuchautorInnen und welche Fragen stellen sie, wenn sie eine Geschichte entwickeln? Der Fokus des Workshops liegt auf dem praktischen Einüben der Inhalte und dem Transfer in konkrete Projekte und Anwendungskontexte der Teilnehmenden.

Details

Referent
Ron Kellermann, Filmdramaturg

Zielgruppe
Einsteiger, Interessierte

Kosten
10 €, für Mitglieder kostenfrei

15. Dezember 2017

Lichtsetzung im Studio

Ob Moderation oder Talk: Jeder muss vor der Kamera ins rechte Licht gerückt werden und dabei nicht nur einfach hell genug für die Kameras erscheinen, sondern sich auch vom Hintergrund abheben und bei Bewegung variabel ohne starke Abschattungen im Bild sein.
Referent Max Brandenburger, hr-Kameramann und Profi erklärt an praktischen Beispielen Lichtpult und Scheinwerfertypen sowie deren Ausrichtung und optimale Nutzung.

Details

Referent
Max Brandenburger, Hessischer Rundfunk

Zielgruppe
FSJler, Auszubildende

Kosten
10 €, für Mitglieder kostenfrei